Tipps für jeden Webmaster

Wenn Sie diesen Webmaster-Tipps folgen, sind Sie so manch Anderem ein ganzes Stück im Voraus mit Ihrer Website, weil Sie bessere Ergebnisse bei den Suchmaschinen erziehlen werden. Hier weisen wir auf allgemeine Fehler hin die oft übersehen werden:

Überschrift: "Willkommen ..."

Steht auf Ihrer Website-Startseite ganz oben so etwas? Zig-tausende deutsche Websites fangen so an.
Ihr Website handelt sich doch wohl nicht um das Thema "Willkommen", oder? Also lieber mit dem Text der Überschrift auf das Thema der Website hinweisen. Natürlich ist Ihr Besucher willkommen, das will der aber nicht unbedingt lesen, denn dazu hat er weder Zeit noch Geduld. Somit fängt die Suchmaschinen-Optimierung also schon mal an.

Titel im Quelltext

Das Metatag für den Titel der Seite sollte im <head> soweit oben wie möglich erscheinen. Es ist für die Suchmaschinen-bots eines der wichtigsten Elemente im head.

Gleichmäßige Navigation

Navigation sollte gleichmäßig auf den einzelnen Seiten der Website bleiben. Wenn sich ein Besucher durch die Website bewegt, sollte die Navigation am selben Platz auf jeder Seite erscheinen. Das erleichtert die Orientierung für den Besucher.

"Home" geht nach Home

Die Hauptgrafik, das Firmenfirmenlogo, oder der Text an der Oberseite der Website sollten auf jeder Seite mit einem link eingeschlossen sein, der zurück zur "Startseite" führt. Dies ist längst ein Webstandard geworden und die meisten Besucher nehmen an auf die "Startseite zurückzukehren, indem sie einfach auf das Logo/Text der Website klicken.

Grafik-Größe angeben

Definieren Sie die Breite und Höhhe einer Grafik (Bild) immer. Webseiten laden schneller, wenn die auf der Seite enthaltenen Grafiken richtig definiert sind, ansonsten muss der Browser sich selbst erstmals darüber "schlau machen" wie groß das Bild sein soll - nachdem das Bild schon runter geladen ist.
Dies ist allerdings bei responsive-Bildern nicht mehr der Fall, da es sich der Breite anpasst.

Favicon hinzufügen

Fügen Sie ein Favicon (icon) zu Ihrer Website hinzu, so dass Ihr Firmen- oder Markenzeichen im URL-Adress-Kasten erscheinen lässt. Dieses icon wird auch in der Lesezeichenliste auftauchen und gibt der Website ein zusätzliches Niveau von Professionalität.

Kundenspezifische Fehler-Seite (404)

Richten Sie eine kundenspezifische 404 Webseite ein. Wenn Ihr Website-Besucher eine URL-Adresse auf Ihrer Website falsch eingibt, oder andere Fehler auftreten, erscheint somit eine Seite von der er zurück Navigieren kann, anstatt eine "Seite Nicht Gefunden" Fehlermeldung zu bekommen mit nichts weiterem drauf.

Bedeutungsvolle Dateinamen

Verwenden Sie bedeutungsvolle Dateinamen für jegliche Dateien, Menü-links, Grafiken, Seiten und einzelne Links. Suchmaschinen werfen einen Blick darauf als ein Teil ihres Suchalgorithmus. Die Verwendung von Schlüsselwörtern in Dateinamen kann auch helfen Ihr search-engine-ranking zu verbessern.

Bindestriche anstatt Unterstrichen

Wenn Sie Dateien und Webseiten mit mehreren Wörtern benennen, verwenden Sie Bindestriche (z.B. website-bauen.de), aber keinen Unterstrich (d.h. nicht: website_bauen.de) für die Dateinamen. Suchmaschinen geben etwa den selben Wert an Worte mit einem Bindestrich wie an zwei einzelne Worte. Ein Unterstrich hingegen ist für sie schwer verständlich.

"Alt" Anhängsel

Verwenden Sie ALT Anhängsel ( <alt="..."> ), um Grafiken und Bilder zu beschreiben, also was diese darstellen. ALT tags helfen nicht nur visuell-behinderten Besuchern zu verstehen was die Bilder bedeuten, sie helfen auch bei den Suchmaschinen-Ergebnissen.

Rechtschreibung prüfen

Machen Sie Gebrauch von Rechtschreibprüfung für den Text aller Seiten Ihrer Website. Die paar extra Minuten sind die Zeit wert. Schreibfehler in der Website verweisen durchaus auf Inkompetenz, Dilettantismus, oder Schlampigkeit des Verfassers.

Testen

Wenn Sie Änderungen an einer Website vorgenommen haben, prüfen Sie ob auch alles so aussieht wie Sie es wollten. Mancher Webmaster hat gemeint, es sei alles in Ordnung und später herausgefunden, dass z.B. die von ihm auf der Website angebotenen Produkte jetzt nicht mehr 99 Euro kosten, sondern nur 99 Cent. Also - immer selber nachgucken.

"Keep it simple"

Einfach ist gut. Entfernen Sie unnötiges Durcheinander und Ablenkungen von Ihrer Website.
Sie wollen potenziellen Kunden einen vertrauenswerten und guten Eindruck geben - Flash und animierte gif-Bilder bringen meist das Gegenteil, sie irritieren und lenken ab.

RSS Auto-feed einschalten

Wenn Sie ein RSS-Feed für Inhalt auf Ihrer Website anbieten, schließen Sie Autoentdeckungscode in der Kopfzeile Ihrer Website mit ein. Das wird die Besucher die diese Funktion nutzen wollen, darauf aufmerksam machen, wenn es etwas Neues bei Ihnen zu lesen gibt.

Domain Alternative

Domainnamen sind relativ billig, so können Sie sich vielfache Varianten ihrer Domains besorgen um Ihre Marke zu schützen. Die verschiedenen Domains können auf die Hauptwebsite umgeleitet werden. Somit können Sie potenziell eine Vielzahl von Namensvarianten generieren und können andere davon abhalten, diese Namen zu gebrauchen.

Urheberrechtsvermerk

Schließen Sie einen Urheberrechtsvermerk (copyright) in der Fußzeile jeder Seite mit ein. In Deutschland ist das noch nicht zur Norm geworden, aber es verleiht doch den Eindruck von Professionalität einer Website. Am besten ein Datum mit dazu und man kann sehen, dass diese Website noch nicht veraltet ist.

Schnelligkeit (speed)

Wie lange dauert es Ihre Website auf den Browser (verschiedene) zu laden? Dies ist Ihren Kunden wichtig, aber auch Suchmaschinen beurteilen Ergebnisse danach. Sollte es länger als eine Sekunden mit einer normalen Internetverbindung dauern, ist gewiss nicht alles ganz in Ordnung.

Validieren

Lassen Sie Ihr HTML und CSS online validieren. Dies ist kostenlos und weist Sie darauf hin welche Fehler Sie eventuell in den codes haben.

Browser kompitabel

Jeder Webmaster sollte seine Webseiten auch mal in anderen Browsern betrachten und nicht nur in dem Browser den er/sie sonst immer benuzt. Sind große Unterschiede zu erkennen, ist dies auch ein Hinweis dass das CSS nicht korrekt geschrieben ist.


Auf allen Webseiten die wir für Sie erstellen oder bearbeiten,
sind diese Webmaster-Tipps sofern möglich schon abgeschlossen.



Tipps für Ihre eigene Webseite

Vorbereitungen zum Internetauftritt

Eine Website online zu stellen bedarf einiges an Vorbereitung.   Lesen Sie hier welche Gedanken Sie sich dazu machen sollten und welche Vorgehensweise am besten ist.  Mehr lesen »

Webseiten Optimierung

Wer über Suchmaschinen vermittelte Besucher haben will, sollte sich mit Suchmaschinen-Optimierung befassen. Wir erklären wie Sie so einiges selbst meistern können.  Mehr lesen »

Kostenlose Website-Vorlagen

Free Templates zum download wo auch jemand mit nicht großer Ahnung selber mal Änderungen unternehmen kann. Zum Teil vollständige Websites mit Anleitung.  Mehr lesen »

Weitere Artikel für den Internetauftritt »